Wiesmoorer Lions besuchten Beekhuis im Landtag

Wiesmoorer Lions besuchten Beekhuis im Landtag
 
Foto: Büro Beekhuis
 

Hannover/Wiesmoor - Am Rande des letzten Plenums vor der parlamentarischen Sommerpause haben die Frauen des Wiesmoorer Lions Club „Eala Frya Fresena“ den SPD-Landtagsabgeordneten Jochen Beekhuis im Niedersächsischen Landtag besucht.

 

Zunächst stand zunächst eine Information über die Arbeit des Landtages durch Mitarbeiter der Landtagsverwaltung auf dem Programm. Im Anschluss danach ging es auf die Besuchertribüne, um die Debatten im Plenum zu verfolgen. Thema war „Begleitetes Fahren ab 16 Jahren“.

Nach Ende der Sitzung fand eine Diskussion mit Jochen Beekhuis statt. Der Sozialdemokrat berichtete über seinen Arbeitsalltag als Abgeordneter und hatte außerdem viele Fragen der Besucherinnen zu beantworten.

Im Fokus standen dabei die Einführung des Reformationstages als neuer gesetzlicher Feiertag, die künftige Gebührenfreiheit an den niedersächsischen Kitas und die Einführung von Ankerzentren. Auch bestand die Möglichkeit, den Plenarsaal zu besichtigen. Dort hatten die Frauen noch die Möglichkeit, ein kurzes Gespräch mit Umweltminister Olaf Lies (SPD) zu führen.

180626 Besuch Lions Club WiesmoorFoto: Büro Beekhuis

Jochen Beekhuis und Minister Olaf Lies mit den Frauen des Wiesmoorer Lions Club im Plenarsaal des Niedersächsischen Landtages. Bild: Büro Beekhuis