Nachrichten

Auswahl
Foto: Büro Beekhuis
 

Deutsch-türkischer Jugendaustausch: Beekhuis empfängt Gruppe in Hannover

Wittmund/Hannover – Rund 40 Schülerinnen und Schüler der Alexander-von-Humboldt-Schule in Wittmund und der Özel-Atayurt Privatschule aus Eskisehir (Türkei) haben in Begleitung von Karin Thies, den Lehrkräften Sally Hülse und Heinz Mengeringhausen von deutscher sowie Arzu Citak und Betül Barutcuoglu von türkischer Seite, auf Einladung des Landtagsabgeordneten Jochen Beekhuis den Niedersächsischen Landtag besucht. mehr...

 
Foto: Büro Beekhuis
 

Europawochen: Beekhuis besucht Schulklasse

Esens – Im Rahmen der bundesweiten Europawochen hat der Landtagsabgeordnete Jochen Beekhuis eine neunte Klasse des Niedersächsischen Internatsgymnasiums Esens (NIGE) besucht. Beekhuis, der Mitglied im Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung im Niedersächsischen Landtag ist, hatte im Vorfeld die Initiative ergriffen und dem NIGE einen Unterrichtsbesuch sowie ein Gespräch über Europa sowie weiteren aktuellen politischen Themen angeboten. mehr...

 
Foto: Landkreis Aurich
 

Offizielle Eröffnung von Jugendberufsagentur mit den Projektbeteiligten

Norden - In Zeiten des Fachkräftemangels sollen Schulabgänger nicht schon bei der Berufs- und Studienwahl oder an den Bewerbungen scheitern: Um das zu verhindern, gibt es seit einigen Wochen eine Jugendberufsagentur (JBA) in der ehemaligen Feuerwehrtechnischen Zentrale (FTZ) in Norden. „Ein Projekt, dass ich nur begrüßen kann. Das ist ein Gewinn für die Jugendlichen“, so der SPD-Landtagsabgeordnete Jochen Beekhuis. mehr...

 
Foto: Büro Beekhuis
 

Beekhuis zu Gast beim SPD-Ortsverein Esens-Süd

Esens - Auf der Jahreshauptversammlung der SPD-Ortsvereins Esens-Süd hat der 1. Vorsitzende Bernd Ganter in seinem Jahresbericht ein positives Fazit über die geleistete Arbeit und die zahlreichen Veranstaltungen gegeben. Vor allem die verschiedenen Veranstaltungen unter Einbezug und reger Beteiligung der Esenser Bürgerinnen und Bürger wurden gelobt. mehr...

 
Waren bei der Übergabe dabei (von links nach rechts): Matthias Heeren, Johann Saathoff, MdL Axel Brammer, MdL Jochen Beekhuis und Jens Peter Grohn. Foto: Büro Beekhuis
 

Initiative übergibt über 7.000 Unterschriften

Großefehn/Wiesmoor - Vertreter der Initiative für den Erhalt des Notdienstkreises Großefehn/Wiesmoor haben auf Vermittlung des SPD-Landtagsabgeordneten Jochen Beekhuis den Vorsitzender des Landespetitionsausschusses, Axel Brammer (SPD) getroffen und eine Petition übergeben. Der Grund: Der Notdienstkreis Großefehn/Wiesmoor soll zum 1. Juli 2018 mit dem Kreis Aurich/Südbrookmerland/Ihlow zusammengeschlossen werden. mehr...

 

 

1 2 3 4 5 6 7