Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen auf meiner Homepage,

ich freue mich, Sie auf meiner Internetseite begrüßen zu können. Auf den folgenden Seiten
finden Sie Informationen über mich und meine Arbeit als Landtagsabgeordneter für den
Wahlkreis 87 (Wittmund/Inseln).
Mir ist in meiner politischen Arbeit der Dialog besonders wichtig, deshalb nutzen Sie bitte auch die Kontaktmöglichkeiten auf dieser Seite und sprechen Sie mich an.
Ich freue mich über Anregungen und Austausch.

Ihr
Jochen Beekhuis
 

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
Foto: Büro Beekhuis
 

Beekhuis: „15 Millionen Euro für Sanierung von Ortsdurchfahrten auf den Weg gebracht“

Hannover – Wie der SPD-Landtagsabgeordnete Jochen Beekhuis am Rande der Verabschiedung des Haushalts 2019 im niedersächsischen Landtag mitteilte, hat die Landesregierung mit jeweils 15 Millionen Euro für die Jahre 2019 und 2020 ein Sonderprogramm zur Sanierung von Ortsdurchfahrten im Zuge von Landesstraßen auf den Weg gebracht. Mit der Verabschiedung des Landeshaushalts 2019 will die Niedersächsische Landesregierung die Infrastruktur der Landesstraßen und Radwege stärken. mehr...

 
Foto: Büro Beekhuis
 

Haushaltsberatungen 2019: Beekhuis setzt sich für Stärkung des ländlichen Raums ein

Hannover - Nach zwei Tagen intensiver Beratung haben die Regierungsfraktionen von SPD und CDU in Hannover ihre Schwerpunkte für den Landeshaushalt 2019 präsentiert. Im Fokus stand dabei noch die sogenannte „Politische Liste“ mit zahlreichen Maßnahmen mit einem Gesamtvolumen von rund 60 Millionen Euro für das Haushaltsjahr 2019. Der Haushalt wird dann schlussendlich im Dezember vom Landtag verabschiedet werden. mehr...

 
Foto: Büro Beekhuis
 

Beekhuis: „Grenzübergreifende Zusammenarbeit weiter verbessern“

Hannover - Der Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten und für Regionale Entwicklung des Niedersächsischen Landtages hat sich im Rahmen eines Begegnungstags mit Delegierten der Parlamente der niederländischen Nordprovinzen Groningen, Drenthe, Fryslân (Friesland) und Overijssel getroffen, um über die Themen „grenzübergreifender Arbeitsmarkt“ und „grenzübergreifende Infrastruktur“ zu sprechen. mehr...